Sprungziele

Sozialstaffel

Für den Besuch des freiwilligen Ganztagsangebotes an den Brunsbütteler Schulen kann ein Antrag auf Übernahme bzw. Ermäßigung der Betreuungskosten gestellt werden. Hier gibt es zwei Möglichkeiten:

  • 1.) Sie erhalten monatlich einen Zuschuss im Rahmen folgender Sozialleistungen:
  • 2.) Einkommensberechnung ( Sie stehen nicht im Leistungsbezug )

Der Antrag ist unterschrieben und mit den benötigten Unterlagen im Rathaus, Koogstraße 61-63, Zimmer 14 abzugeben. Der Bewilligungszeitraum beginnt mit dem Monat der Antragstellung (es gilt der Posteingangsstempel!)! Bitte beachten Sie, dass lediglich die Betreuungskosten ermäßigt bzw. übernommen werden können, nicht jedoch die Verpflegungskosten!

Für die Übernahme der Verpflegungskosten kann ein Antrag auf Bildung und Teilhabe beim Jobcenter oder beim Kreis Dithmarschen gestellt werden.

Den Antrag hierfür erhalten Sie vom jeweiligen Ganztag.

Für weitere Informationen zu dem Antragsverfahren und den einzureichenden Unterlagen, können Sie sich gerne an uns wenden:

Elena Just

Fachdienst 21 Bildung und Kultur

Michelle Tank

Fachdienst 21 Bildung und Kultur

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.